Link verschicken   Drucken
 

Frühlingssingen 2019

Frühlingssingen 2019

 

Alle wollten fröhlich und entspannt in die Osterferien starten, da kam unser diesjähriges Frühlingssingen gerade recht! Am Mittwoch, den 03.04. versammelten wir uns in der dritten Stunde in der großen Halle und schmetterten aus voller Kehle die Lieder, die zuvor im Musikunterricht und im Chor eingeübt worden waren.

 

Zu Beginn wurde von allen gemeinsam „Der Frühling kommt“ gesungen und alle Schüler und Lehrer stimmten sich damit so richtig auf die anstehenden Ferien und die Frühlingszeit ein.

Dann ging es mit dem zusammen gesungenen „Tiritomba“ fröhlich weiter. Wie immer wurden die Lieder vom Chor begleitet und am Klavier von Frau Treumann und Frau Lichtenberg musikalisch unterstützt.

 

Die Klasse 3 c hatte zusammen mit Frau Wunschheim ein englisches Theaterstück eingeübt. Die fleißigen Osterhasen verteilten zu Ostern so viele Eier, dass schnell keine mehr übrig waren aber immer noch Kinder ohne Ostergeschenk blieben. Das durfte natürlich nicht geschehen. Die Osterhasen hatten glücklicherweise eine Idee und liehen bei den Hennen die fehlenden Eier. Nun gab es aber eine niedliche, lebende Überraschung zu Ostern …

 

Nach viel Applaus zu diesem gelungenen Theaterstück wurde es wieder Zeit zu singen. Alle Strophen zu „Komm lieber Mai und mache“ wurden gemeinsam gesungen und verbreiteten noch mehr Frühlingsstimmung.

 

Nun wurde es rhytmisch. Die vierte Klasse von Frau Treumann zeigte uns allen eine großartige Trommelvorstellung. Es war beeindruckend zu sehen und zu hören, wie so viele Kinder so zusammen spielen konnten, ohne aus dem Takt zu kommen.

 

Von dieser Vorstellung beschwingt, sangen alle noch „Halt das Känguru fest, Boy“ und läuteten damit die letzten Stunden vor den Ferien ein.

 

Nach diesen gelungenen Darbietungen wünschte Frau Jürgens allen: „Schöne Ostertage mit einem fleißigen Osterhasen und erholsame Ferien!“

 

Nun endlich war es soweit: Ferienzeit!