Link verschicken   Drucken
 

Theatervorführung WPK/KPK 2018

Vorführung der Theater-WPK Gruppen

 

 

Seit Anfang des Schuljahres 2017/18 gibt es unserer Schule ein neues Wahlpflichtangebot für die dritten und vierten Klassen. Herr Küstermeier und Frau Hoppe haben die Theater AG´s ins Leben gerufen.

In dem Kurs werden die wichtigsten Werkzeuge eines Schauspielers wie Mimik, Gestik, Körpersprache und Stimme mit Hilfe praktischer Übungen trainiert und kleine Theaterstücke geprobt.

Nachdem so erfolgreich und mit Spaß gespielt wurde, sollte es nun auch einen würdigen Abschluss des Kurses geben und deshalb traf sich die ganze Schule am Freitag, den 2. Februar in der großen Halle um die Aufführungen gemeinsam anzuschauen.

In Kleingruppen hatten die Schüler kleine Sketche geprobt, die nun aufgeführt wurden. Es begannen Anna und Diana mit „Schluckauf“. Peer und Ziana folgten mit „Flöhe“. Bei „Beim falschen Doktor“, von Fynnja und Aliah, zeigten sich lustige Verwicklungen in der Arztpraxis. Was passiert, wenn man den falschen Menschen wieder zu sehen meint, spielten Jojo und Tim in „Wieder erkannt“ vor. Josi und Miryam präsentierten ihr Stück „Vorsicht“. Bei Marit, Toni und Finja war die „Abstammung“ Thema und Marla und Ida besprachen „Haarprobleme“.

Nachdem die vierten Klassen unter großem Applaus ihre Vorstellungen beendet hatten, folgten die dritten Klassen.

Reena, Malou und Mia glänzten in „Höflich, unhöflich, nachdenklich“. „Im Restaurant“ trafen sich Luka, Liam, Timo und Ben. Kira, Lisa-Marie, Hanna und Vivian aus der 3 c spielten den Sketch „Beim Arzt“. Ein lustiges „Telefongespräch“ führten Radka und Sonja. Der letzte Sketch kam von Ahmad, Reena und Michael, sie zeigten in „Ruhestörung“ welchen Ärger man manchmal mit seinen Nachbarn haben kann.

Allen hat diese Vorstellung viel Spaß gebracht und wir freuen uns schon auf die nächste Präsentation der neuen Theater-Gruppen.